Home > News > Newsmeldung

9. Sparkassencup für Bundesliga-Nachwuchsmannschaften findet am 30.07.2016 statt

Das 9. Turnier für Bundesliga-Nachwuchsmannschaften der U 17, der Fußball Sparkassen-Cup, findet am Samstag, 30.07.2016, ab 10.00 Uhr im Bernhardt-Vocke-Sportzentrum statt. Organisiert wird dieses Turnier gemeinsam von der TSV 1889/06 Immenhausen e. V. und der Stadt Immenhausen. Weitere Partner sind die Stadtsparkasse Grebenstein, Stadtsparkasse Grebenstein und die Mewa Textil Service AG & Co. OHG Immenhausen.  

 

Neben dem SV Werder Bremen nehmen an dem Turnier in diesem Jahr die Mannschaften von Wehen Wiesbaden, Arminia Bielefeld, Eintracht Braunschweig, VFL Bochum 1848 und einer verstärkten Mannschaft der TSV Immenhausen teil. Der Eintritt zu diesem Tagesturnier beträgt 5,00 Euro für Männer und 2,50 Euro für Frauen. Schüler, Jugendliche sind frei. 

 

Der im letzten Jahr neu gewählte Präsident von Werder Bremen, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, hat wie im letzten Jahr sein Erscheinen am 30.07.2016 zugesagt. Er war von der Organisation im letzten Jahr begeistert und freut sich bereits auf das Turnier. In einer Frage-Antwort –Runde im Laufe des Turniers wird er mit Sicherheit auch einiges zu dem Stand der Profimannschaft vom SV Werder Bremen sagen können. 

 

Viele Spieler, die heute in der Bundesliga oder sogar Nationalmannschaft spielen wie Mesut Özil, Julian Draxler, Max Kruse, Aaron Hunt, Marc Stendera, Florian Trinks,  oder Philipp Bargfrede waren in Immenhausen schon zu Gast. Wir sind gespannt, bei welchen Nachwuchsspielern man dieses Mal ein ähnliches Talent bewundern kann. 

 

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der SV Kommunal  und ehemaliger Bürgermeister Andreas Güttler ist es zu verdanken, dass die Partnerschaft mit Werder Bremen vor 15 Jahren begonnen wurde.  Insofern kann man in diesem Jahr ein kleines Jubiläum mit der Partnerschaft mit Werder Bremen feiern, auf die man zurecht stolz sein kann. Andreas Güttler  hat wie in den Vorjahren das Teilnehmerfeld beim Sparkassencup zusammengestellt. 

 

Kommen Sie daher ins Bernhardt-Vocke-Sportzentrum und schauen Sie sich hochklassigen Fußballsport an. Hier können Sie die Stars von morgen live erleben. 

 
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
20:09:11 01.06.2016